"Loading..."

FAQs

Gibt es Mindestanforderungen an die Fahrerin oder den Fahrer?

Ja, Du musst mindestens 23 Jahre alt sein und seit drei oder mehr Jahren im Besitz des Führerscheins Klasse B oder 3 (alter Führerschein) sein.

Wie sind die Fahrzeuge versichert?

Die Fahrzeuge sind mit Vollkaskoschutz versichert. Im Schadensfall gibt es eine Selbstbeteiligung von € 800,- in der Vollkaskoversicherung und € 500,- in der Teilkaskoversicherung. Die Fahrzeuge sind in der Haftpflicht mit einer pauschalen Deckungssumme von € 50 Mio. pro Versicherungsfall versichert.

Welche Kosten entstehen bei einem Unfall?

Es besteht maximaler Vollkaskoschutz als Selbstfahrer-Vermietfahrzeug. Kosten entstehen bei einem Unfall nur, wenn der Unfall durch Dich verschuldet wurde. Die maximalen Kosten belaufen sich dann auf die € 800,- Selbstbeteiligung, außer bei Obliegenheitsverletzungen (wie z. B. keine polizeiliche Aufnahme des Unfalls oder unerlaubtes Entfernen vom Unfallort), Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Gibt es eine Kaution?

Ja, die Kaution beträgt € 800,00. Das entspricht der Selbstbeteiligung in der Vollkaskoversicherung. Diese kann vorab überwiesen oder in bar mitgebracht werden.

Wie viele Kilometer sind inklusive?

Das entscheiden wir letztendlich in jedem Fall individuell! Du kannst als Orientierung von ca. 250 Freikilometern pro Tag ausgehen. Das bedeutet, dass man bei 2 Wochen Mietzeit locker nach Biarritz, Arcachon oder Nizza fahren kann. Aber für besondere Wünsche finden wir auch eine Lösung! Einfach anfragen!

Gibt es zusätzliche Kosten?

Für den „nackten“ Bulli kommt nur bei Mietzeiträumen von unter einer Woche eine Servicegebühr hinzu, damit wir die günstigen Tagesmietpreise auch beibehalten können. Die Servicegebühr von € 30,- incl. MwSt. liegt noch unter dem Selbstkostenpreis. Bei Vermietungen von über einer Woche entfällt diese! Ist der Bus stark verunreinigt oder beschädigt, wird die Reinigung und/oder Instandsetzung nach Aufwand abgerechnet. Zusätzliche Kosten entstehen also grundsätzlich nur, wenn Ihr den Bus gemäß unserer Zubehörliste aufrüstet oder ihn weniger als 1 Woche mietet! Viel Spaß dabei!

Was passiert bei einer Stornierung?

Nachdem der Vermieter dem Mieter ein verbindliches Angebot gemacht hat und der Mieter dieses angenommen hat, ist das Mietgeschäft verbindlich gebucht. Für einen Rücktritt vom Mietvertrag gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:

  • - bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 25 % des Mietpreises, mindestens jedoch € 119,00 incl. 19% MwSt.
  • - vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75 % des Mietpreises
  • - ab 14. Tag 90 % des Mietpreises
  • - am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100 % des Mietpreises

Für den Fall, dass der Mieter die Reise aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten kann, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. In dem Fall erstattet die Versicherung den Mietpreis zurück.

Muß ich den Bulli abschließend reinigen?

Grundsätzlich: Es gilt die Fair-use-policy. Hierunter verstehen wir, dass Du den Schmutz wieder mitnehmen solltest, den Du verursacht hast. Wenn Du den Sand von St. Peter-Ording eingeladen hast, dann nimm ihn zum Abschluss auch gerne mit. Das gleiche gilt für Heu, Matsch, Flecken usw. Es sollen Verschmutzungen innen, wie außen (stärkere Verunreinigung durch Fliegen oder Sand) entfernt werden. Auf Hochglanz bringen wir ihn wieder, aber die Vorarbeit von Euch ist wichtig!

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Du kannst bequem per Email über das Kontaktformular eine Buchungsanfrage starten und nach Unterzeichnung des Mietvertrages per Überweisung bezahlen.

Ist der Bulli vollgetankt?

Ja, natürlich! Und genauso musst du ihn auch zurückgeben. Anderenfalls wird der Wagen von uns aufgetankt und die Summe für den Treibstoff zuzüglich einer Aufwandspauschale von 30,00 € wird Dir dann in Rechnung gestellt.

Sind Gas- und Wassertank gefüllt?

Ja, die Gasflasche ist immer an Bord und Wasser füllen wir auf Wunsch ein! Die Erstfüllung ist inklusive. Falls der Gastank im Urlaub leer werden sollte, erstatten wir die Kosten für eine neue Füllung gegen Vorlage des Beleges. Bei langfristigen Vermietungen (länger als 2 Wochen) ist nur die Erstfüllung kostenfrei.

Was ist mit Kleinreparaturen?

Kleinreparaturen bis € 100,- können ohne Rücksprache mit uns in einer VW-Fachwerkstatt in Auftrag gegeben werden und wir erstatten den Rechnungsbetrag gegen Vorlage der entsprechenden Originalbelege. Die Fahrzeuge besitzen alle noch die Herstellergarantie, deshalb bei eventuellen Fehlermeldungen im Display bitte sofort so handeln, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben ist!

Wie viele Personen kann ich befördern und können Kindersitze montiert werden?

Der California ist auf vier bzw. fünf Personen zugelassen. Alle Plätze haben 3-Punkt-Gurte, Kopfstützen und Kindersitze. Wenn wir den zusätzlichen Sitz für die fünfte Person einsetzen, sollten wir vorher miteinander sprechen. Dieses empfiehlt sich eher nur für Familien mit 3 Kindern, da der Platz für Erwachsene doch ein wenig beengt ist! Bitte vorher mit uns absprechen, da auch dieser standardmäßig mit 5 Sitzen ausgerüstet ist!

Wie viele Schlafplätze hat der Bulli?

Insgesamt vier – zwei unten und zwei oben im Aufstelldach.

Gibt es eine persönliche Einweisung und Probefahrt?

Ja, dafür solltest du auch gut eine Stunde einplanen, wenn du keine California-Erfahrung hast. Wir wollen, dass Du Dich vertraut und absolut sicher mit dem Bus fühlst, bevor Du mit ihm losfährst! Außerdem hast Du noch die Bedienungsanleitung an Bord und im Notfall findet man bei YouTube.com auch eine Menge nützlicher Videos zum Gebrauch des VW T6 California.

Kann der Bulli zu mir nach Hause geliefert werden und abgeholt werden?

Ja, das ist in Kiel nach Absprache zu bestimmten Zeiten möglich. Gegen einen Aufpreis ist es letztendlich auch bundesweit möglich!

Ich komme mit der Bahn nach Kiel! Wie komme ich zu Euch?

Ein kostenloser Pick-Up-Service versuchen wir möglich zu machen!

Wo kann ich mein Auto parken?

Wir haben überdachte und abgeschlossene Stellplätze für unsere Bullis beim Yacht Service Kiel im Christianspries 30 in 24159 Kiel (Lindenau Werft) gemietet. Ihr könnt bei Bedarf und nach Absprache Euren Wagen in dieser abgeschlossenen Halle parken, während Ihr mit einem unserem Bulli unterwegs seid.

Wann kann ich den Bulli am ersten Miettag übernehmen? Und wann muss ich ihn wieder abgeben?

Grundsätzlich ist die Übergabe gegen 14:00 Uhr und die Rücknahme erfolgt am Abgabetag um 10:00 Uhr. Auf diese Weise haben wir ein paar Stunden, um den Bus wieder für den nächsten Einsatz vorzubereiten. Aber im Einzelfall können wir auch hiervon abweichende Abmachungen treffen! Fragt einfach nach!

Ich habe keine Zeit, den Bulli vernünftig auszurüsten, zu packen und einkaufen zu gehen! Was kann man da tun?

Wir sind in dieser Hinsicht absolut käuflich! Es gibt fast nichts, was wir nicht organisieren könnten! Frag uns einfach!

Du möchtest einen unserer T6 California kaufen?

Das ist natürlich auch möglich. Wir verkaufen die Fahrzeuge nach rund 18 Monaten zu besonders günstigen Konditionen mit Herstellergarantie. Frag bei uns nach! Auf Wunsch können wir auch eine zusätzliche Neuwagen-Anschlussgarantie zu günstigen Konditionen anbieten.

Teilen: